Personen C-F

Prominente Personen:
CANARIS, Wilhelm (1887-1945) deutscher Admiral, Chef der Abwehr, Widerstand, am 09.4.1945 im KZ Flossenbürg ermordet
CAVALLERO, Ugo (1880-1943) italienischer Feldmarschall, Generalstabschef der italienischen Streitkräfte, am 14.9.1943 Suizid
CHRISTIAN, Eckhard (1907-1985) deutscher Heeresoffizier, im Führungsstab des Oberkommandos der Wehrmacht
CHRISTIAN, Gerda geb. Daranowsky ("Dara") (1913-1997) eine der vier Sekretärinnen Hitlers
CIANO, Galeazzo (1903-1944) italienischer faschistischer Politiker, 1936-43 Außenminister, am 11.1.1944 hingerichtet
CHEVALLERIE, Kurt von der (1891-1945) deutscher Heeresoffizier, General der Infanterie
CONRADY, Alexander (1903-1983) deutscher Heeresoffizier, Generalmajor,  in sowjetischer Gefangenschaft Unterzeichner des "Aufruf der 50 Generäle" vom 08.12.1944, 1955 aus sowjetischer Haft entlassen 
DARANOWSKY, Gerda: siehe CHRISTIAN, Gerda
DARGES, Fritz (1913-2009) deutscher SS-Obersturmbannführer, 1943-44 persönlicher Adjutant Hitlers, ab 1933 SS-Mitglied, Mitglied der NSDAP
DECKER, Karl (1897-1945) deutscher Heeresoffizier, General der Panzertruppe, 21.4.1945 Suicid
DEGRELLE, Leon (1906-1994) belgischer Politiker, Offizier der Waffen-SS, "Wallonische Legion", im Dezember 1945 von einem belgischen Gericht in Abwesenheit zum Tode verurteilt, aber von Spanien, wohin er sich abgesetzt hatte, nicht ausgeliefert
DESSLOCH, Otto (1889-1977) deutscher Luftwaffen-Offizier, Generaloberst der Luftwaffe
DIERICH, Fritz Herbert (1908-1978), deutscher Luftwaffen-Offizier, Oberstleutnant der LW, ab Sommer 1944 Kommandeur des Luftwaffen-Sicherungs-Regiment Italien, das zur Partisanenbekämpfung eingesetzt war, verantwortlich für Kriegsverbrechen an der italienischen Zivilbevölkerung, für die er nie zur Rechenschaft gezogen wurde. In der Bundeswehr der Nachkriegszeit bis 1967 als Luftwaffenoffizier tätig, letzter Dienstgrad Oberst

DIETL, Eduard (1890-1944) deutscher Heeresoffizier, Generaloberst, Kommandeur von Gebirgsjägertruppen

DIETRICH, Joseph (Sepp) (1892-1966) deutscher SS-Obergruppenführer und General der Waffen-SS, in der Sowjetunion wegen Kriegsverbrechen seiner SS-Panzer-Division in Abwesenheit zum Tode verurteilt, 1946 im Malmedy-Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt, 1955 vorzeitig entlassen, 1957 wegen Beihilfe zum Totschlag in der Röhm-Affäre zu einer Gefängnisstrafe von 18 Monaten verurteilt, von denen er nur 6 Monate verbüßen musste
DIETRICH, Otto (1897-1952) deutscher Politiker, "Reichspressechef" der NSDAP, ab 1928 NSDAP-Mitglied, 1949 im Wilhelmstraßen-Prozess als Kriegsverbrecher zu 7 Jahren Haft verurteilt,1950 vorzeitig entlassen
DILLEY, Bruno (1913-1968) deutscher Luftwaffen-Offizier, "Stuka"-Pilot der Luftwaffe, ab 1956 in der Bundeswehr, letzter Dienstgrad Oberstleutnant
DÖNITZ, Karl (1891-1980) deutscher Großadmiral, seit 30.1.1943 Oberbefehlshaber der Kriegsmarine, ab 01.05.1945 für wenige Tage letztes Staatsoberhaupt des nationalsozialistischen Deutschen Reiches, im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher 1946 zu 10 Jahren Haft verurteilt 
DORNBERGER, Walter (1895-1980) deutscher Offizier, Generalmajor, im Heereswaffenamt zuständig für das komplette Raketenwaffen-Programm, 1947-1949 in USA Berater der US-Air Force, danach in der Geschäftsleitung der Bell Aircraft Corporation
DORNIER, Claude (1884-1969) deutscher Flugzeugkonstrukteur, Rüstungsindustrieller, ab 1940 NSDAP-Mitglied
DORSCH, Franz Xaver (1900-1986) deutscher Bauingenieur, Leiter der "Organisation Todt", ab 1922 NSDAP-Mitglied
DUMITRESCU, Petre (1882-1950) rumänischer General
EDELSHEIM, Maximilian von (1897-1994) deutscher Heeresoffizier, General der Panzertruppe
EICKE, Theodor (1892-1943) deutscher SS-Obergruppenführer und  General der Waffen-SS, 1933-34 Kommandant KZ Dachau
EIGRUBER, August (1907-1946) österreichischer Politiker (NSDAP), Gauleiter von Oberdonau (Linz), ab 1928 NSDAP-Mitglied, 1946 wegen der Verantwortung für Verbrechen im KZ Mauthausen zum Tod verurteilt und 1947 hingerichtet 
ENGEL, Gerhard (1906-1976) deutscher Offizier, Heeresadjutant bei Hitler
ESSER, Hermann (1900-1981) deutscher Politiker (NSDAP), Staatssekretär im Propagandaministerium, ab 1920 NSDAP-Mitglied, 1949 im Entnazifizierungsverfahren als Hauptschuldiger eingestuft und zu 5 Jahren Arbeitslager verurteilt, 1952 vorzeitig entlassen
FEGELEIN, Hermann (1906-1945) deutscher SS-Offizier, SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS, ab 1932 NSDAP- und SS-Mitglied, ab 1944 Verbindungsoffizier der Waffen-SS in Hitlers Hauptquartieren, am 29.4.1945 wegen angeblicher Fahnenflucht zum Tode verurteilt und hingerichtet 
FELLGIEBEL, Erich (1886-1944) deutscher Offizier, General der Nachrichtentruppe, Widerstand, am 4.9.1944 im Strafgefängnis Berlin-Plötzensee ermordet
FICK, Roderich (1887-1955) deutscher Architekt, einer der Lieblingsarchitekten Hitlers, ab 1937 NSDAP-Mitglied
FISCHEL, Hermann von (1887-1950) deutscher Marine-Offizier, Admiral, ab 1945 in sowjetischer Haft, 1950 in Haft in einem Lager bei Moskau gestorben
FLETTNER, Anton (1885-1961) deutscher Ingenieur und Erfinder, 1940 Konstrukteur des ersten in Serie gebauten Hubschraubers, des kleinen Militärhubschraubers Fl 282 Flettner Kolibri, 1947 Übersiedlung in die USA, 1949 Gründung der Flettner Aircraft Corporation in New York
FLÖRKE, Hermann Emil (1893-1979) deutscher Heeresoffizier, Generalleutnant, ab 1950 in Dienststellen der US-Army tätig, Großes Verdienstkreuz in Anerkennung seiner Verdienste um die Deutsch-US-amerikanische Verständigung
FORST, Werner (1892-1971) deutscher Offizier, Generalleutnant
FORSTER, Albert (1902-1954) deutscher Politiker (NSDAP), Gauleiter der NSDAP in Danzig, ab 1925 NSDAP-Mitglied, nach Auslieferung 1946 an Polen 1948 vom Obersten Polnischen Nationalen Gerichtshof wegen Massenmord an der polnischen Bevölkerung zum Tode verurteilt und 1952 hingerichtet
FRENTZ, Walter (1907-2004), deutscher Kameramann, Fotograf und Filmregisseur, 1933-1936 Kameramann von Leni Riefenstahl, 1939-1945 als LW-Offizier Hitlers persönlicher Kameramann, 1945-1946 in amerikanischer Haft, danach Dokumentarfilmer und Dozent
FRETTER-PICO, Maximilian (1892-1984) deutscher Heeresoffizier, General der Artillerie
FREYEND, Ernst John von: siehe JOHN VON FREYEND, Ernst
FREYTAG VON LORINGHOVEN, Bernd (1914-2007), deutscher Offizier, bereitete als Major von Juli 1944  bis April 1945 die Lagebesprechungen in Hitlers HQ vor, ab 1956 in der Bundeswehr, wurde Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr und einziger deutscher Offizier im Planungsstab der Nato, letzter Dienstgrad Generalleutnant
FUNCK, Hans von (1891-1979) deutscher Heeresoffizier, General der Panzertruppe, 1945-1955 in sowjetischer Kriegsgefangenschaft
FUNK, Walther (1890-1960) deutscher Politiker (NSDAP), in der NS-Zeit Reichswirtschaftsminister und Reichsbankpräsident, im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher 1946 zu lebenslanger Haft verurteilt, 1957 vorzeitig entlassen

Wilhelm Canaris
Admiral
ca. 1943

Wilhelm Canaris,
Admiral,
ca. 1943

Wilhelm Canaris,
Admiral,
ca. 1943

Wilhelm Canaris,
Admiral,
ca. 1943

Ugo Cavallero,
italienischer Feldmarschall
1942

Ugo Cavallero,
italienischer Feldmarschall
mit Hitler am Kartentisch
Berghof 30.4.1942

Eckhard Christian,
Offizier im Führungsstab 
des OKW,
ca. 1943

Eckhard Christian,
Offizier im Führungsstab 
des OKW (links) in Hitlers FHQ Wolfschanze am Kartentisch, v.l.: Christian, Hitler, Alfred Jodl, Wilhelm Keitel,
August 1941

Gerda Christian,
 geb. Daranowky, 
eine der vier Sekretärinnen von Hitler
ca. 1943

Gerda Christian,
 geb. Daranowky, 
eine der vier Sekretärinnen von Hitler,
Sommer 1944

Gerda Christian,
 geb. Daranowky, 
eine der vier Sekretärinnen von Hitler,
Sommer 1944

Gerda Christian,
 geb. Daranowky, 
eine der vier Sekretärinnen von Hitler, bei ihrer Hochzeit mit dem Offizier Eckhard Christian,
02.02.1943

Gerda Christian,
 geb. Daranowky, 
eine der vier Sekretärinnen von Hitler, bei ihrer Rückkehr in Hitlers FHQ "Wolfschanze" nach ihrer Hochzeit mit dem Offizier Eckhard Christian,
Sommer 1943

Gerda Daranowski (ab 1943 verheiratete Christian) links,
eine der vier Sekretärinnen Hitlers, mit der Sekretärin von Martin Bormann Else Krüger in Berlin,
Sommer 1942

Gerda Christian (rechts),
eine der vier Sekretärinnen Hitlers, mit Hitlers ältester Sekretärin Johanna Wolf auf der Terrasse von Hitlers Berghof,
Mai 1944

Graf Galeazzo Ciano (r.), italienischer Außenminister, wird bei der Ankunft am Bahnhof Salzburg von NS-Außenminister Joachim von Ribbentrop (l.) begrüßt,
19.01.1941

Graf Galeazzo Ciano (l.), italienischer Außenminister, mit NS-Außenminister Joachim von Ribbentrop (r.) bei der Ankunft am Bahnhof Salzburg,
19.01.1941

Graf Galeazzo Ciano (2.v.l.), italienischer Außenminister, mit NS-Außenminister Joachim von Ribbentrop (rechts neben ihm) vor dem Bahnhof Salzburg,
19.01.1941

Graf Galeazzo Ciano (links mit erhobenem Arm), italienischer Außenminister, bei der Ankunft an Hitlers Berghof am Obersalzberg,
19.01.1941

Kurt von der Chevallerie,
General der Infanterie,
Februar 1944

Alexander Conrady,
als Oberst,
Portrait,
August 1943

Fritz Darges,
als SS-Hauptsturmführer,
Portrait ca. 1942/1943

Fritz Darges,
als Ordonnanzoffizier Hitlers (links) mit Hitler auf der Terrasse des Berrghofs am Obersalzberg,
1942

Karl Decker,
General der Panzertruppe,
hier als Generalmajor und Kommandeur der 5. Panzerdivision,
Mai 1944

Leon Degrelle, 
Waffen-SS, 
Wallonische Division
1943

Leon Degrelle, 
Waffen-SS, 
Wallonische Division
August 1944

Leon Degrelle, 
Waffen-SS, 
Wallonische Division
August 1944

Otto Deßloch,
als Generaloberst der Luftwaffe zu Besuch auf Hitlers Berghof,
Frühjahr 1944

Fritz Herbert Dierich, 
 Oberstleutnant der Luftwaffe,
als Kommandeur des Luftwaffen-Sicherungs-Regiments Italien,
in der Villa Gaggia bei Belluno,
Oktober 1944

Fritz Herbert Dierich, 
 Oberstleutnant der Luftwaffe (r.),
als Kommandeur des Luftwaffen-Sicherungs-Regiments Italien,
mit dem höchsten SS- und Polizeiführer in Italien und General der Waffen-SS Karl Wolff (l.)
vor der Villa Gaggia bei Belluno,
Oktober 1944

Fritz Herbert Dierich, 
 Oberstleutnant der Luftwaffe (Mitte), als Kommandeur des Luftwaffen-Sicherungs-Regiments Italien, mit zwei Offizieren der Wehrmacht in der Provinz Belluno in Norditalien,
Oktober 1944

Eduard Dietl, 
Generaloberst,
Portrait,
FHQ Wolfsschanze,
14.01.1943

Eduard Dietl, 
Generaloberst,
Portrait,
FHQ Wolfsschanze,
14.01.1943

Eduard Dietl, 
Generaloberst (Mitte),
mit seinem Adjutanten Krause (l.) und LW-Oberleutnant Konrad Knabe (r.),
FHQ Wolfsschanze,
14.01.1943

General Eduard Dietl (2.v.l.) mit v.l.: Hans Pfeiffer, Hitler, Gauleiter Sigfried Uiberreither und Jakob Werlin in Hitlers Arbeitszimmer im Berghof über Karten,
31.07.1940

Sepp Dietrich,
General der Waffen-SS,
1942

Sepp Dietrich,
General der Waffen-SS,
1942

Sepp Dietrich (Mitte), 
als Kommandeur der SS-Leibstandarte Adolf Hitler in Prag, rechts SS-Brigadeführer Karl Hermann Frank (Staatssekretär und Höherer SS- und Polizeiführer von Böhmen und Mähren),
 04.10.1939

Sepp Dietrich (mit Zigarette) mit Albert Speer (links)
in Frankreich am Atlantikwall,
Anfang August 1942

Otto Dietrich,
Reichspressechef der NSDAP,
1942

Otto Dietrich,
Reichspressechef der NSDAP,
1942

Otto Dietrich,
Reichspressechef der NSDAP (rechts), mit Hitler in dessen FHQ "Frühlingssturm" bei Mönichkirchen südlich Wiener Neustadt,
20.04.1941

Bruno Dilley,
Stuka-Pilot,
als Hauptmann,
Portrait,
1943

Karl Dönitz,
Großadmiral,
Oberbefehlshaber der Kriegsmarine,
1943

Karl Dönitz,
Großadmiral, Oberbefehlshaber der Kriegsmarine,
1943


Karl Dönitz,
Großadmiral, Oberbefehlshaber der Kriegsmarine,
1943


Karl Dönitz,
Großadmiral,
Oberbefehlshaber der Kriegsmarine,
Anfang 1945

Karl Dönitz,
Großadmiral,
Oberbefehlshaber der Kriegsmarine,
Anfang 1945

Karl Dönitz,
Großadmiral,
Oberbefehlshaber der Kriegsmarine,
Anfang 1945

Großadmiral Karl Dönitz (r.) zu Besuch bei Hitler in dessen Berghof am Obersalzberg,
09.04.1943

Großadmiral Karl Dönitz (Mitte) in Schloss Klessheim bei Salzburg mit Hitlers Marine-Adjutant Karl-Jesko von Puttkamer
09.04.1943

Großadmiral Karl Dönitz (Mitte) bei einer Lagebesprechung der Oberbefehlshaber auf dem Platterhof am Obersalzberg,
v.l.: Wilhelm Keitel (fast verdeckt), Göring, Dönitz, Martin Bormann, Heinrich Himmler (fast verdeckt),
Mai 1944

Großadmiral Karl Dönitz (Mitte) mit zwei Marine-Offizieren,
FHQ Wolfschanze,
Sommer 1944

Großadmiral Karl Dönitz (links) mit Generaloberst Alfred Jodl, Chef des Wehrmachtführungsstabes im FHQ Wolfschanze,
Sommer 1944

Großadmiral Karl Dönitz (links) mit Generaloberst Alfred Jodl, Chef des Wehrmachtführungsstabes im FHQ Wolfschanze,
Sommer 1944

Großadmiral Karl Dönitz (links) mit Generaloberst Alfred Jodl, Chef des Wehrmachtführungsstabes, und Marine-Offizieren im FHQ Wolfschanze,
Sommer 1944

Walter Dornberger,
Generalmajor im Heereswaffenamt,
in Blizna, Polen, Juni 1944

Walter Dornberger,
Generalmajor im Heereswaffenamt,
1944

Walter Dornberger (r.),
Generalmajor im Heereswaffenamt,
bei A4-Raketen-Teststarts in Blizna, Polen, Juni 1944

Walter Dornberger (r.),
Generalmajor im Heereswaffenamt, mit Herbert Otto Gille (links), SS-Gruppenführer und Generalleutnant der SS,
bei A4-Raketen-Teststarts in Blizna, Polen, Juni 1944

Walter Dornberger (r.),
Generalmajor im Heereswaffenamt, mit Albin Sawatzki, Direktor der Abt. Fertigungsplanung im "Mittelwerk", am Raketentestgelände in Blizna, Polen, Juni 1944

Walter Dornberger (r.),
Generalmajor im Heereswaffenamt, mit Albin Sawatzki, Direktor der Abt. Fertigungsplanung im "Mittelwerk", am Raketentestgelände in Blizna, Polen, Juni 1944

Claude Dornier,
Flugzeugkonstrukteur, 
anlässlich einer Besprechung Hitlers mit Vertretern der Luftfahrtindustrie 
auf der Terrasse von Hitlers Berghof,
27.06.1943

Die Flugzeugkonstrukteure Claude Dornier (rechts) und Ernst Heinkel anlässlich einer Besprechung Hitlers mit Vertretern der Luftfahrtindustrie auf der Terrasse von Hitlers Berghof,

27.06.1943

Franz Xaver Dorsch,
Leiter der Organisation Todt,
1942

Franz Xaver Dorsch,
Leiter der Organisation Todt,
1942

Franz Xaver Dorsch,
Leiter der Organisation Todt,
mit Rüstungsminister Albert Speer (links) in Frankreich an der Atlantikküste,
1942

Petre Dumitrescu,
rumänischer General,
Mai 1944

Petre Dumitrescu,
rumänischer General,
Mai 1944

Petre Dumitrescu (Mitte),
rumänischer General, mit Generaloberst Kurt Zeitzler (r.) zu Besuch am Obersalzberg, 
Mai 1944

Maximilian von Edelsheim,
als Oberst,
Portrait,
1942

Theodor Eicke,
SS-Obergruppenführer,
1942

Theodor Eicke,
SS-Obergruppenführer,
1942

August Eigruber,
Gauleiter von Oberdonau (Linz),
Juni 1941

Im Atelier Giesler in München:
v.l.: August Eigruber, Hitler, Architekt Giesler über Plänen zu  Neubebauungen in der Stadt Linz,
28.04.1942

Hitler besucht die "Reichswerke Hermann Göring" bei Linz,  v.l.: NN, Hans Malzacher (Leiter der "Reichswerke Hermann Göring"), Hitler, Gauleiter August Eigruber, Martin Bormann,
13.03.1941

Gerhard Engel,
Heeresadjutant bei Hitler,
ca. 1942/43

Gerhard Engel,
Heeresadjutant bei Hitler,
ca. 1942/43

Gerhard Engel,
Heeresadjutant bei Hitler,bei einer Waffenvorführung im FHQ "Wolfschanze", v.l.: Alfred Jodl, Hitler, Engel, NN,
März 1942

Gerhard Engel,
Heeresadjutant bei Hitler, rechts hinter Hitler bei dessen 
Paris-Besuch beim Verlassen der Kirche La Madelaine,
23.06.1940

Gerhard Engel,
Heeresadjutant bei Hitler, in Hitlers FHQ "Wolfschanze",
v.l.: Rudolf Schmundt, Engel, Karl Brandt, Hitler, Heinz Linge,
Sommer 1941

Hermann Esser, 
NS-Politiker, 
auf der Terrasse von Hitlers Berghof
ca. 1943

Hermann Fegelein,
als SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS,
Anfang 1944

Hermann Fegelein (1.v.r.),
als SS-Brigadeführer und Generalmajor der Waffen-SS bei der Weihnachtsfeier im FHQ Wolfsschanze,
4.v.rechts. Hitlers Sekretär Martin Bormann,
Weihnachten 1943

Hermann Fegelein (3.v.l.) mit Hitler bei einer Waffenvorführung auf einem gesperrten Autobahnabschnitt bei Salzburg, v.l.: Himmler, Hitler, Fegelein, Göring,
20.04.1944

Erich Fellgiebel,
General,
ca. 1942

Erich Fellgiebel,
General,
ca. 1942

Erich Fellgiebel,
General,
ca. 1942

Roderich Fick,
Architekt,
Juni 1941

v.l.: Gauleiter August Eigruber, Hitler, Architekt Roderich Fick, NN, über Linz-Plänen in Hitlers Berghof,
Juni 1941

Hermann von Fischel,
als Admiral und "Marinebefehlshaber Kanalküste" (rechts in weißer Uniform) mit Rüstungsminister Albert Speer (2.v.l.) und Sepp Dietrich (l.) an der Kanalküste in Nordfrankreich, Anfang August 1942

Hermann von Fischel,
als Admiral und "Marinebefehlshaber Kanalküste" (links in weißer Uniform) mit Rüstungsminister Albert Speer (r.) und Sepp Dietrich (Mitte) an der Kanalküste in Nordfrankreich, Anfang August 1942

Hermann von Fischel,
als Admiral (in weißer Uniform) mit Rüstungsminister Albert Speer (l.) vor angetretenen Soldaten salutierend an der Kanalküste in Nordfrankreich, Anfang August 1942

Hermann von Fischel,
als Admiral (l.) mit Rüstungsminister Albert Speer (r.) bei der Inspektion von neuen Bunkern des "Atlantikwalls" an der Kanalküste in Nordfrankreich, Anfang August 1942

Anton Flettner,
Hubschrauber-Konstrukteur, (rechts in dunklem Mantel mit Hut) mit Hitler (Mitte) und Heinrich Himmler (l.) bei einer Vorführung seines Hubschraubers Fl 282 Kolibri in Hitlers FHQ Wolfsschanze,
04.01.1943

Hermann Flörke,
als Generalleutnant,
September 1944

Werner Forst,
als Generalleutnant,
Februar 1944

Albert Forster,
Gauleiter von Danzig,
in Danzig mit Gitarre bei der Hochzeit von Eckhard Christian und Gerda Daranowsky,
1942

Albert Forster,
Gauleiter von Danzig, 2.v.r., mit Hitler (r.) bei dessen Danzig-Besuch auf einem deutschen Kriegsschiff,
21.09.1939

Albert Forster,
Gauleiter von Danzig, 2.v.r., mit Hitler (r.) bei dessen Danzig-Besuch auf einem deutschen Kriegsschiff,
21.09.1939

Walter Frentz,
als Kameramann im Auftrag der UFA, auf dem Passagierschiff "MS Hamburg" nach New York,
1933

Walter Frentz,
als Kameramann im Auftrag der UFA, mit seiner Kamera auf dem Passagierschiff "MS Hamburg" nach New York,
1933

Walter Frentz,
als Kameramann von Leni Riefenstahl in seinem Adler Junior Sportwagen,
1933

Walter Frentz,
als Kameramann von Leni Riefenstahl in seinem Adler Junior Sportwagen,
1934

Walter Frentz,
mit Kamera bei den Dreharbeiten zu seinem Film "Hände am Werk" im Auftrag des NS-Propagandaministeriums,
1934

Walter Frentz (r.),
als Kameramann von Leni Riefenstahl, mit Leni Riefenstahl bei den Dreharbeiten zu dem Film "Triumph des Willens" vom NSDAP-Parteitag in Nürnberg,
1934

Walter Frentz (r.),
als Kameramann von Leni Riefenstahl bei einer Fahraufnahme im Rahmen der Dreharbeiten zum Film "Triumph des Willens" vom NSDAP-Parteitag in Nürnberg,
1934

Walter Frentz (r.),
als Kameramann von Leni Riefenstahl bei einer Fahraufnahme im Rahmen der Dreharbeiten zum Film "Triumph des Willens" vom NSDAP-Parteitag in Nürnberg, rechts Leni Riefenstahl,
1934

Walter Frentz (r.),
als Kameramann von Leni Riefenstahl, mit Leni Riefenstahl (l.) und Kameramann Hans Ertl bei den Dreharbeiten zu dem Film "Tag der Freiheit" vom NSDAP-Parteitag in Nürnberg,
1935

Walter Frentz (l.),
als Kameramann von Leni Riefenstahl, mit Leni Riefenstahl (Mitte) und Kameramann Guzzi Lantschner bei den Dreharbeiten zum Film "Tag der Freiheit - Unsere Wehrmacht" vom NSDAP-Parteitag in Nürnberg,
1935

Walter Frentz,
als Kameramann von Leni Riefenstahl, mit Leni Riefenstahl bei Dreharbeiten zu deren Film Olympia,
Olympiastadion Berlin, 1936

Walter Frentz,
als Kameramann von Leni Riefenstahl, mit Leni Riefenstahl bei Dreharbeiten zu deren Film Olympia,
Olympiastadion Berlin, 1936
(Foto mit persönlicher Widmung von Leni Riefenstahl)

Walter Frentz (rechts),
als Kameramann von Leni Riefenstahl, mit Willy Zielke bei Dreharbeiten zum Prolog des Olympia-Films auf der Kurischen Nehrung,
Nidden, 1936

Walter Frentz,
als Kameramann von Leni Riefenstahl, bei Dreharbeiten für den Film "Olympia" im Training der olympischen Segler auf einem Segelboot,
Kiel 1936

Walter Frentz,
als Kameramann in einem Sportflugzeug bei Dreharbeiten für ein Filmprojekt,
Frühjahr 1939

Walter Frentz als Kameramann bei Dreharbeiten zu einem Filmprojekt mit Tänzerinnen der Medau-Schule,
1939

Walter Frentz
 als Kameramann im Kreml in Moskau,
Oktober 1939

Walter Frentz
 im Zweiten Weltkrieg
als Wochenschau-Kameramann mit seiner Handkamera im Beiwagen eines Motorrads im Polen-Feldzug,
1939

Walter Frentz
 im Zweiten Weltkrieg als Wochenschau-Kameramann an einem Strand bei Dünkirchen, Frankreich, mit dem Helm eines englischen Soldaten,
01.06.1940

Walter Frentz
filmt das Schlachtschiff "Bismarck" (links) auf der Elbe von einem anderen Schiff aus,
September 1940

Walter Frentz
filmt das Schlachtschiff "Bismarck" vom Oberdeck aus bei der Fahrt durch den Kaiser-Wilhelm-Kanal,
September 1940

Walter Frentz
filmt im Zweiten Weltkrieg als Hitlers Wochenschau-Kameramann Hitler mit Reichsmarschall Hermann Göring bei dessen Besuch in Hitlers FHQ "Wolfschanze",
09.07.1941 

Walter Frentz
filmt im Zweiten Weltkrieg als Hitlers Wochenschau-Kameramann Großadmiral Erich Raeder (3.v.l.) bei dessen Besuch in Hitlers FHQ "Wolfschanze",
09.07.1941

Walter Frentz,
Kameramann Hitlers,
filmt Hitler und dessen Entourage beim Rundgang im  FHQ "Wolfschanze" auf derm Weg zur Besichtigung einer Zeltstadt im FHQ,
20.07.1941

Walter Frentz (r.),
Kameramann Hitlers,
filmt Hitler beim Besteigen seines Zuges in dessen FHQ "Wolfschanze",
Februar 1942

Walter Frentz (r.),
Kameramann Hitlers,
zeigt Rüstungsminister Albert Speer (Mitte) im FHQ "Wolfschanze" seine Fotos von einer Inspektionsreise am Atlantikwall,
Sommer 1943

Walter Frentz,
Kameramann Hitlers,
an einem Schneidetisch in einem Gebäude von Hitlers  FHQ "Wolfschanze",
Sommer 1943

Walter Frentz,
Kameramann Hitlers,
mit einer Fotokamera mit Blitzgerät im FHQ "Wolfschanze",
1943

Walter Frentz,
Kameramann Hitlers,
als LW-Offizier,
ca. 1943

Walter Frentz,
Kameramann Hitlers,
mit seiner Filmkamera bei einer Panzervorführung für Hitler auf einem gesperrten Autobahnabschnitt bei Salzburg, im Hintergrund Göring und Hitler,
20.04.1944 

Walter Frentz
filmt, wie mit einem Strabo-Kran eine A4-Rakete ("V2")  vom Vidalwagen, der dem Straßentransport der Rakete diente, abgenommen und auf einen Meillerwagen gesetzt wird, bei Blizna in Polen,
Juni 1944


Walter Frentz
filmt, wie mit einem Strabo-Kran eine A4-Rakete ("V2")  vom Vidalwagen, der dem Straßentransport der Rakete diente, abgenommen und auf einen Meillerwagen gesetzt wird, bei Blizna in Polen,
Juni 1944


Walter Frentz
mit Generalmajor Walter Dornberger (r.), der militärische Chef des Raketenwaffen-Programms, bei Dreharbeiten zu Teststarts der V2-Rakete (A4) bei Blizna in Polen,
Juni 1944


Walter Frentz,
Kameramann Hitlers,
bei Dreharbeiten zu Teststarts der V2-Rakete (A4) auf dem ehemaligen SS-Truppenübungsplatz "Heidelager" bei Blizna in Polen, Juni 1944 

Walter Frentz,
Kameramann Hitlers,
bei Dreharbeiten zur Produktion der V2-Rakete (A4) durch Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im "Mittelwerk" im Kohnstein, Thüringen, 
Sommer 1944 

Walter Frentz,
in seinem Wohnhaus in Überlingen mit seiner Arriflex-Filmkamera aus dem Zweiten Weltkrieg,
1980er Jahre 

Walter Frentz,
Kameramann und Fotograf,
mit einer seiner Leica-Kameras, 1980er Jahre 

Walter Frentz
 mit Leni Riefenstahl 
in Pöcking am Starnberger See,
1998 

Maximilian Fretter-Pico,
General der Artillerie,
Februar 1944

Bernd Freytag von Loringhoven,
Major,
Herbst 1944

Bernd Freytag von Loringhoven,
Major,
Herbst 1944

Bernd Freytag von Loringhoven,
Major, 2.v.l., als Adjutant des Generalstabschefs des Heeres Heinz Guderian am Kartentisch, von links: Walther Wenck, Freytag von Loringhoven, der ungarische General Janos Vörös, Guderian, Hans von Greiffenberg,
Oktober 1944

Hans Freiherr von Funck,
als Generalleutnant,
Portrait,
Ende 1943

Walther Funk, Reichswirtschaftsminister (Mitte) mit Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop (l.) und Reichsmarschall Hermann Göring im FHQ "Werwolf" bei Winniza, Ukraine, 24.08.1942