Zweiter Weltkrieg: Rüstungsproduktion in Deutschland  

Fotos 1940-1944

Produktion der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora in Stollen des Kohnstein in Thüringen, 1944
Hinweis: die Fotos zeigen nicht die grausamen Lebens- und Arbeitsbedingungen der Häftlinge. Etwa 20.000 der in Mittelbau-Dora als Zwangsarbeiter eingesetzten 60.000 Häftlinge sind dort gestorben oder von der SS ermordet worden.

Teststarts der Flugbombe Fieseler Fi 103 ("V1") in Zempin/Usedom und der Raketenwaffe A4 ("V2") bei Blizna, Polen, 1944
Tests des ersten Strahlflugzeugs Messerschmitt Me 262 auf der Erprobungsstelle der Luftwaffe in Rechlin - Lärz nahe der Müritz, 1944
Produktion der U-Boot-Waffe Typ XXI bei Blohm & Voss in Hamburg, 1944
Schlachtschiff "Bismarck" bei der Indienststellung und bei Ausfahrten, 1940

Panzerherstellung in den Eisenwerken Oberdonau bei Linz, 1943 
Vorführungen von neuen Panzerwaffen in Hitlers Hauptquartieren 1943-44
Flakabwehrgeschütze auf dem Zoo-Bunker in Berlin, 1943

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier Häftlinge bei Elektroarbeiten,
1944

Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen beim Ausschachten von Stollen,
1944

Ausschachtung von weiteren Stollen für unter Tage verlagerte Rüstungsproduktionen im Kohnstein in Thüringen, 1944
Die Arbeiten wurden von Häftlingen des KZ Mittelbau-Dora in Zwangsarbeit erbracht

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen,
1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen,
1944


Das von der SS mit Häftlingen des KZ Mittelbau-Dora  betriebene "Mittelwerk" im Kohnstein in Thüringen, hier: Montagestraße für den Mittelteil der A4-Raketen ("V2"), der die Tanks enthält,
1944

Das von der SS mit Häftlingen des KZ Mittelbau-Dora  betriebene "Mittelwerk" im Kohnstein in Thüringen, hier: Montagestraße für den Mittelteil der A4-Raketen ("V2"), der die Tanks enthält,
1944

Das von der SS mit Häftlingen des KZ Mittelbau-Dora  betriebene "Mittelwerk" im Kohnstein in Thüringen, hier: Lagerhalle der Tanks der A4-Raketen ("V2"), 1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier Häftlinge bei Elektroarbeiten,
1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier Häftlinge bei der Verkabelung der elektrischen Verbindungen des Steuersystems der Rakete ,1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier Häftlinge bei Elektroarbeiten,
1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier ein Häftling und deutsche Techniker bei der Prüfung der Geräteräume für die Steuerung der Rakete,
1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: eine in Halle 41 aufgerichtete Rakete am Prüfstand, 1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier:  
Halle 41 mit dem Prüfstand für Raketen, 1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: Häftlinge und ein deutscher Techniker bei Elektroarbeiten, 1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: die Befestigung der Steuereinheit im vorderen Teil der Rakete,
1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: die Befestigung des Antriebsblocks am Mittelteil der Rakete, 1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: Häftlinge bereiten ein Blech für den Rumpf der Rakete vor, 1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: Häftlinge bei der Verarbeitung eines Blechs für die Rakete, 1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: Häftlinge bei der Befestigung eines Blechs auf den Holmen des Rumpfs der Rakete, 1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: Häftlinge vernieten die Spanten und Holme einer Halbschale des Mittelteils der Rakete, 1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier ein Häftling und ein deutscher Techniker bei der Prüfung der Geräteräume für die Steuerung der Rakete,
1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: Häftlinge und deutsche Techniker beim Überstreifen des Heckteils über den Antriebsblock, 1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier:  Verbindung des Heckteils mit dem Mittelteil des Rumpfs der Rakete, 1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: 
Halle für die Fertigung von Außenhautblechen der Rakete, 1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: die Montagehalle für die Antriebsblocks der Rakete, 1944


Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier: 
die Montagehalle für die Steuereinheit der Rakete, 1944

Serienfertigung der Raketenwaffe A4 ("V2") durch KZ-Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora im Kohnstein in Thüringen, hier:  die vollständige Rakete ohne den Sprengkopf wird am Kran zum Prüfstand gefahren, 1944


Testläufe an den Triebwerken der Raketenwaffe A4 ("V2") im Rüstungsbetrieb "Vorwerk Mitte" in Lehesten in Thüringen, 1944

Testläufe an den Triebwerken der Raketenwaffe A4 ("V2") im Rüstungsbetrieb "Vorwerk Mitte" in Lehesten in Thüringen, 1944

Vorbereitung einer Flugbombe Fi 103 ("V1") für einen Teststart bei Zempin auf Usedom,
1944

Vorbereitung einer Flugbombe Fi 103 ("V1") für einen Teststart bei Zempin auf Usedom,
1944

Vorbereitung einer Flugbombe Fi 103 ("V1") für einen Teststart bei Zempin auf Usedom,
1944

Vorbereitung einer Flugbombe Fi 103 ("V1") für einen Teststart bei Zempin auf Usedom,
1944

Vorbereitung einer Flugbombe Fi 103 ("V1") für einen Teststart bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom, Rauchwolke nach dem Start einer Flugbombe,
1944

Teststart einer Flugbombe 
Fi 103 ("V1") bei Zempin auf Usedom, die Flugbombe nach dem Start auf der Rampe,
1944

Erprobung der A4-Rakete ("V2") auf dem ehemaligen SS-Truppenübungsplatz "Heidelager"
bei Blizna, Polen,
Juni 1944

Erprobung der A4-Rakete ("V2") auf dem ehemaligen SS-Truppenübungsplatz "Heidelager"
bei Blizna, Polen,
Juni 1944

Mit einem Strabo-Kran wird eine A4-Rakete ("V2")  vom Vidalwagen, der dem Straßentransport der Rakete diente, abgenommen,
bei Blizna, Polen,
Juni 1944

Mit einem Strabo-Kran wird eine A4-Rakete ("V2")  vom Vidalwagen, der dem Straßentransport der Rakete diente, abgenommen,
bei Blizna, Polen,
Juni 1944

Neue A4-Raketen ("V2") verlassen die Baracken der Technischen Batterie, wo sie zuvor auf ihre technische Funktionstüchtigkeit geprüft wurden, bei Blizna in Polen,
Juni 1944

Der sogenannte "A-Stoff-Wagen" wird aus einem Eisenbahn-Waggon mit Flüssigsauerstoff betankt. 
Er sorgt für den Transport des Flüssigsauerstoffs zur Feuerstellung der A4-Rakete,
bei Blizna, Polen, Juni 1944

Eine A4-Rakete ("V2") erhält ihren Sprengkopf, der separat transportiert wurde,
bei Blizna, Polen, Juni 1944 

Eine A4-Rakete ("V2") wird vor dem Start in einer Waldlichtung mit Flüssigsauerstoff betankt,
bei Blizna, Polen,
 Juni 1944

Eine A4-Rakete ("V2") auf 
dem Starttisch in einer Waldlichtung, rechts der aufgerichtete Kipprahmen des Meiller-Wagens,
bei Blizna, Polen,
 Juni 1944

Eine A4-Rakete ("V2") auf 
dem Starttisch in einer Waldlichtung; mit der Magirus-Leiter kann der Geräteraum für letzte Prüfungen erreicht werden,
bei Blizna, Polen, Juni 1944

Eine A4-Rakete ("V2") auf 
dem Starttisch in einer Waldlichtung,
bei Blizna, Polen,
 Juni 1944

Eine A4-Rakete ("V2") auf 
dem Starttisch in einer Waldlichtung,
bei Blizna, Polen,
 Juni 1944

Eine A4-Rakete ("V2") ist auf 
dem Starttisch explodiert ("Standzerleger"),
bei Blizna, Polen,
 Juni 1944

Soldaten der künftigen Einsatzeinheiten verfolgen aus einem Graben  heraus den Start einer A4-Rakete ("V2"), bei Blizna, Polen, Juni 1944

Generalmajor Walter Dornberger (r.) der militärische Kopf des Raketenwaffen-Programms, beobachtet den Start der A4-Raketen ("V2"), bei Blizna, Polen, Juni 1944

Generalmajor Walter Dornberger, im Heereswaffenamt verantwortlich für das komplette Raketenwaffen-Programm, Portrait bei seinem Besuch der A4-Rakententests bei Blizna, Polen, Juni 1944

Strahlflugzeug: 
der strahlgetriebene Jagdbomber 
Messerschmitt Me 262,
Flugplatz Rechlin - Lärz, 
Sommer 1944

Strahlflugzeug: 
der strahlgetriebene Jagdbomber 
Messerschmitt Me 262,
Flugplatz Rechlin - Lärz, 
Sommer 1944

Strahlflugzeug: 
der strahlgetriebene Jagdbomber 
Messerschmitt Me 262,
Flugplatz Rechlin - Lärz, 
Sommer 1944

Strahlflugzeug: 
der strahlgetriebene Jagdbomber 
Messerschmitt Me 262,
Flugplatz Rechlin - Lärz, 
Sommer 1944

Strahlflugzeug: 
der strahlgetriebene Jagdbomber 
Messerschmitt Me 262,
Flugplatz Rechlin - Lärz, 
Sommer 1944

Strahlflugzeug: 
der strahlgetriebene Jagdbomber 
Messerschmitt Me 262,
Flugplatz Rechlin - Lärz, 
Sommer 1944

U-Boot-Fertigung auf der Werft von Blohm & Voss:
U-Boote vom Typ XXI werden im Dock hergestellt,
Hamburg,
Sommer 1944

U-Boot-Fertigung auf der Werft von Blohm & Voss:
U-Boote vom Typ XXI werden im Dock hergestellt,
Hamburg,
Sommer 1944

Ein Arbeiter in der U-Boot-Fertigung auf der Werft von Blohm & Voss,
Hamburg,
Sommer 1944

Die U-Boot-Werft von Blohm & Voss, im Hintergrund die Elbe und Hamburgs Wahrzeichen, die Kirche St. Michaelis ("Michel"), Hamburg,
Sommer 1944

U-Boot-Fertigung auf der Werft von Blohm & Voss,
Hamburg,
Sommer 1944

Das neue U-Boot "Typ XXI" mit elektrischer Antriebsanlage, hoher Geschwindigkeit und Zweihüllenfertigung an der Werft von Blohm & Voss,
Hamburg,
Sommer 1944

Das neue U-Boot "Typ XXI" mit elektrischer Antriebsanlage, hoher Geschwindigkeit und Zweihüllenfertigung an der Werft von Blohm & Voss,
Hamburg,
Sommer 1944

Schlachtschiff "Bismarck" 
am Tag der Indienststellung in Hamburg,
24.08.1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
am Tag der Indienststellung,
Hamburg,
24.08.1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
am Tag der Indienststellung,
Hamburg,
24.08.1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
am Tag der Indienststellung,
Hamburg,
24.08.1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
auf der Elbe,
(15.?) September 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
auf der Elbe,
(15.?) September 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
auf der Elbe, Geschütztürme,
(15.?) September 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
auf der Elbe, Geschütztürme,
(15.?) September 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
auf der Elbe,
(15.?) September 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
auf der Elbe,
(15.?) September 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
mit zwei Schleppern im Kaiser-Wilhelm-Kanal,
16./17. September 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
mit zwei Schleppern im Kaiser-Wilhelm-Kanal,
16./17. September 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
bei einer Ausfahrt auf der Ostsee bei Kiel,
Anfang Oktober 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
bei einer Ausfahrt auf der Ostsee bei Kiel, v.l.: Kapitän zur See und Kommandant Ernst Lindemann, 

Navigationsoffizier Korvettenkapitän Wolf Neuendorff, 

II. Artillerieoffizier Helmut Albrecht,

NN, 

Anfang Oktober 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
bei einer Ausfahrt auf der Ostsee bei Kiel,
Anfang Oktober 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
bei einer Ausfahrt auf der Ostsee bei Kiel,
Anfang Oktober 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
bei einer Ausfahrt auf der Ostsee bei Kiel,
Anfang Oktober 1940

Schlachtschiff "Bismarck" 
auf der Ostsee,
Anfang Oktober 1940

Linz:
 Eisenwerke Oberdonau,
bedeutender Rüstungsbetrieb zur Panzerherstellung,
Blick in eine Halle,
ca. 1942-43


Panzervorführung im Führerhauptquartier:
Panzer mit Flammenwerfer,
ca. 1943-1944

Panzervorführung im Führerhauptquartier:
Panzer mit Flammenwerfer,
ca. 1943-1944



Hitler bei einer Panzervorführung im FHQ "Wolfschanze", 1.R.v.l.: Rattenhuber, NN, Schmundt, NN, Walter Buhle, NN, Hitler,
04.01.1943



Hitler (Mitte) mit Rüstungsminister Albert Speer (r.) und Offizieren bei der Besichtigung des Eisenbahngeschützes "Dora" in Rügenwalde / Pommern,
19.03.1943


Hitler bei einer Panzervorführung auf einem gesperrten Autobahnabschnitt bei Salzburg, rechts Hitler beim Besteigen eines Panzers
20.04.1944


Rüstungsminister Albert Speer bei der Inspektion eines neuen Kettenfahrzeugs,
ca. 1942-43



Flakgeschütze auf dem Zoo-Bunker in Berlin,
Sommer 1944



Flakgeschütz auf dem Zoo-Bunker in Berlin,
Sommer 1944



Flakgeschütz auf dem Zoo-Bunker in Berlin,
Sommer 1944



Flakgeschütz auf dem Zoo-Bunker in Berlin,
Sommer 1944



Auf dem Dach des 
Zoo-Bunkers in Berlin wird Munition für die Flakgeschütze bereitgestellt,
Sommer 1944