Zweiter Weltkrieg: deutsche Besetzung Frankreichs 

Fotos 1940-1944

Der am 10.05.1940 begonnene "Westfeldzug" der deutschen Wehrmacht bezeichnet den Angriff und die Besetzung Frankreichs sowie den Überfall und die Besetzung der drei neutralen Staaten Belgien, Niederlande und Luxemburg.

1. Reise ab Ende Mai 1940 den deutschen Invasionstruppen nachfolgend über Givet, Cambrai, Arras und Saint-Omer nach Calais und Dünkirchen. 
Am 15.6. Filmaufnahmen vom Einmarsch der deutschen Truppen in Paris (keine Fotos). Am 21.6. Filmaufnahmen von den Verhandlungen des Waffenstillstandsvertrags mit Frankreich in Compiègne (keine Fotos). Am 23.6. Filmaufnahmen und Fotos von Hitlers Besuch in Paris. Danach im Tross Hitlers bei dessen Besuch von Stellungen des Ersten Weltkriegs in Frankreich und Flandern (25. und 26.6.) und dessen zwei Ausfahrten ins Elsass (28. und 30.6.).  
2. Reise am 22. - 24.10.1940 Filmaufnahmen von Hitlers Treffen mit Pierre Laval und Philippe Petain in Montoire (keine Fotos).
3. Reise  ab 23.12.1940 in Hitlers Tross bei dessen Besuch an der Kanalküste, Hitlers Treffen mit Admiral Francois Darlan am 25.12. sowie Hitlers Besuch mehrerer Weihnachtsfeiern deutscher Wehrmachtsverbände.
4. Reise 26.7.-5.8.1942 Begleitung von Rüstungsminister Albert Speer bei dessen Reise zur französischen Küste mit Inspektion des "Atlantikwalls".
5. Reise ab 9.5.1943 Begleitung von Rüstungsminister Speer bei dessen Besuch von Einheiten der Organisation Todt am "Atlantikwall".
6. Reise im Sommer 1943, im Auftrag von Albert Speer umfangreiche fotografische Dokumentation des "Atlantikwalls" von der spanischen Grenze bis nach Dänemark (einschließlich der von deutschen Truppen besetzten englischen Kanalinsel Guernsey) und Besuch in Paris.
7. Reise im Februar 1944 nach Paris und zum Mont Saint Michel am Atlantik.


viele weitere Fotos siehe:   Kontaktbögen 2.WK 1940:  4006-4008, 4012-4013, 4016-4020, 4023-4024, 4042.
                                                
                                                Kontaktbögen 2.WK 1943: 4311-4318, 4320 (z.Zt. noch nicht digital vorliegend).

Givet, Département Ardennes: 
Deutsche Besatzungssoldaten vor kriegszerstörten Häusern in der Stadt,
Ende Mai 1940

bei Givet, Département Ardennes: 
Lager mit französischen Kriegsgefangenen nach dem Einmarsch deutscher Truppen,
Ende Mai 1940

bei Givet, Département Ardennes: 
Lager mit französischen Kriegsgefangenen nach dem Einmarsch deutscher Truppen,
Ende Mai 1940

bei Givet, Département Ardennes: 
Lager mit französischen Kriegsgefangenen nach dem Einmarsch deutscher Truppen, hier ein Zentralafrikaner,
Ende Mai 1940

bei Givet, Département Ardennes: 
Lager mit französischen Kriegsgefangenen nach dem Einmarsch deutscher Truppen, hier ein Nordafrikaner,
Ende Mai 1940

bei Givet, Département Ardennes: 
Lager mit französischen Kriegsgefangenen nach dem Einmarsch deutscher Truppen, hier ein Nordafrikaner,
Ende Mai 1940

bei Givet, Département Ardennes: deutscher Soldat an einer von deutschen Truppen gebauten Behelfsbrücke über die Maas, im Hintergrund eine gesprengte Brücke,
Ende Mai 1940

Cambrai, Département Nord: 
Kriegszerstörungen in der von deutschen Truppen besetzten Stadt,
Ende Mai 1940

Cambrai, Département Nord: 
 deutsche Besatzungssoldaten vor dem Rathaus,
Ende Mai 1940

Cambrai, Département Nord: 
Kriegszerstörungen am Bahnhof der von deutschen Truppen besetzten Stadt,
Ende Mai 1940

Cambrai, Département Nord: 
Kriegszerstörungen am Bahnhof der von deutschen Truppen besetzten Stadt, im Vordergrund ein deutsches Militärfahrzeug,
Ende Mai 1940

Arras, Département Pas-de-Calais: 
Fahrzeuge deutscher Besatzungssoldaten auf der Petite Place (heute: Place des Heros),
Ende Mai 1940

Arras, Département Pas-de-Calais: 
Fahrzeuge deutscher Besatzungssoldaten auf der Petite Place (heute: Place des Heros),
Ende Mai 1940

Arras, Département Pas-de-Calais: 
das Rathaus mit dem Belfried an der Petite Place in der Stadt unter deutscher Besatzung,
Ende Mai 1940

Arras, Département Pas-de-Calais: 
Altstadthäuser nahe der Grande Place in der Stadt unter deutscher Besatzung,
Ende Mai 1940

Arras, Département Pas-de-Calais: 
Altstadthäuser nahe der Grande Place in der Stadt unter deutscher Besatzung,
Ende Mai 1940

Französische Flüchtlinge bei Arras,
Ende Mai 1940

Französische Flüchtlinge bei Arras,
Ende Mai 1940

Französische Flüchtlinge bei Arras,
Ende Mai 1940

Französische Flüchtlinge bei Arras,
Ende Mai 1940

Französische Flüchtlinge bei Arras, im Vordergrund Hülsen von Granaten als Zeugnisse der Kriegshandlungen,
Ende Mai 1940

Saint-Omer, Département Pas-de-Calais:
 die Porte Mathurin in der Stadt unter deutscher Besatzung,
Ende Mai 1940

Saint-Omer, Département Pas-de-Calais: 
deutsche Besatzungssoldaten an der Porte Mathurin,
Ende Mai 1940

Saint-Omer, Département Pas-de-Calais: 
deutsche Besatzungssoldaten an der Porte Mathurin,
Ende Mai 1940

Saint-Omer, Département Pas-de-Calais: 
Kanal in der Altstadt, auf dem Weg ein deutscher Besatzungssoldat,
Ende Mai 1940

Calais, 
Département Pas-de-Calais:
der Boulevard Jacques in der von deutschen Truppen besetzten Stadt, im Hintergrund der Belfried des Rathauses,
Ende Mai 1940

Calais, 
Département Pas-de-Calais:
das Rathaus mit dem Belfried in der von deutschen Truppen besetzten Stadt,
Ende Mai 1940

Calais, 
Département Pas-de-Calais:
das Rathaus mit dem Belfried und Altstadthäuser in der von deutschen Truppen besetzten Stadt,
Ende Mai 1940

Kriegszerstörungen in Calais,
Ende Mai 1940

Kriegszerstörungen in Calais,
 in der Mitte die zerstörte "Grande Pharmacie Richelieu",
Ende Mai 1940

Hafenanlagen in Calais,
Ende Mai 1940

Calais, Nordfrankreich,
deutsche Geschützstellung bei den Hafenanlagen,
Ende Mai 1940 

Calais, Nordfrankreich,
deutsche Geschützstellung bei den Hafenanlagen,
Ende Mai 1940 

Kriegszerstörungen in Calais
Anfang Juni 1940

Kriegszerstörungen in Calais
Anfang Juni 1940

Bewohnerinnen im kriegszerstörten Calais
Anfang Juni 1940

Calais,
Département Pas-de-Calais:
Kriegszerstörungen in der von deutschen Truppen eingenommenen Stadt,
Anfang Juni 1940

Calais,
Département Pas-de-Calais:
Tour du Guet in der kriegszerstörten und von deutschen Truppen eingenommenen Stadt,
Anfang Juni 1940

Calais,
Département Pas-de-Calais:
das Neptuntor der Zitadelle in der von deutschen Truppen eingenommenen Stadt,
Anfang Juni 1940

Fritz Todt, deutscher Reichsminister für Bewaffnung und Munition (links), bei den Besatzungstruppen bei Calais,
Nordfrankreich, Juni 1940

Deutsche Soldaten trinken als Besatzer französischen Rotwein, Calais,
Anfang Juni 1940

Calais,
Département Pas-de-Calais,
Kriegszerstörungen am Bahnhof der von deutschen Truppen besetzten Stadt,
Anfang Juni 1940

Gräber für gefallene deutsche Soldaten am Strand, Raum Calais-Dünkirchen,
Anfang Juni 1940

Walter Frentz als LW-Filmberichter mit seiner Kamera und einem erbeuteten englischen Helm am Strand von Dünkirchen,
rechts von ihm sein Assistent,
Anfang Juni 1940

Dünkirchen  / Dunkerque,
Département Nord,
zerstörte Häuser in der von deutschen Truppen eroberten Stadt,
Anfang Juni 1940

Paris-Besuch Hitlers:
Hitlers Wagenkolonne fährt am frühen Morgen durch Paris,
23.06.1940

Paris-Besuch Hitlers:
ein Wagen aus Hitlers Kolonne bei der Fahrt durch die Stadt, auf dem Beifahrersitz Hitlers persönlicher Adjutant Julius Schaub, 23.06.1940

Paris-Besuch Hitlers:
Hitlers Wagenkolonne fährt durch Paris,
23.06.1940

Paris-Besuch Hitlers:
Hitlers Wagenkolonne  passiert Notre Dame,
23.06.1940

Paris-Besuch Hitlers:
Hitlers Wagenkolonne überquert die Seine,
23.06.1940

Paris-Besuch Hitlers: 
Hitler verlässt die Kirche La Madeleine, v.l.: Giesler, Breker, Keitel, Hitler, Bodenschatz, Engel, Bormann, Schaub, Speer,
23.06.1940

Paris-Besuch Hitlers: 
Hitler verlässt die Kirche 
La Madeleine,
23.06.1940

Paris-Besuch Hitlers:
Hitlers Wagenkolonne fährt durch Paris, im Hintergrund das Panthéon,
23.06.1940

Paris-Besuch Hitlers:
am Panthéon am frühen Morgen,
23.06.1940

auf Hitlers Rundfahrt zu Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs:
die Wagenkolonne passiert im Raum Laon wenige Tage zuvor zerschossene französische Panzerfahrzeuge, 
hier ein Radpanzer Panhard 178,
25.06.1940

auf Hitlers Rundfahrt zu Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs:
die Wagenkolonne passiert im Raum Laon wenige Tage zuvor zerschossene französische Panzerfahrzeuge, 
hier ein Panzer Renault Char D2,
25.06.1940

auf Hitlers Rundfahrt zu Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs:
die Wagenkolonne passiert im Raum Laon wenige Tage zuvor zerschossene französische Panzerfahrzeuge, 
hier ein Panzer Renault Char D2,
25.06.1940

auf Hitlers Rundfahrt zu Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs:
die Wagenkolonne passiert im Raum Laon wenige Tage zuvor zerschossene französische Panzerfahrzeuge, 
hier ein umgestürzter Panhard 178 und das Grab eines Soldaten bei Festieux, 25.06.1940